Besichtigung Kehrichtheizkraftwerk

Rund 30 Mitglieder des 11er Club besuchten das während der letzten vier Jahre umgebaute, erweiterte und modernisierte Kehrichtheizkraftwerk der Stadt St.Gallen.

Die Kurzpräsentation zu Beginn liess uns alle ein erstes Mal staunen. Obwohl die Abfalltrennung (Grüngut, Papier, Glas, Pet, Kleider, Metall, Elektronik, Batterien, usw.) in allen Gemeinden sehr gut funktioniert, verbleibt ein nicht verwertbarer Restabfall von rund 80’000 Tonnen/Jahr, der im Kehrichtheizkraftwerk St.Gallen verbrannt wird. Rund 16’000 Tonnen kommen von der Stadt, 31’000 Tonnen von den 40 umliegenden Gemeinden aus 4 Kantonen und stattliche 33’000 Tonnen von Industrie und Gewerbe. Wirklich unglaublich, wie viel nicht mehr Gebrauchtes und Defektes, aber auch Lebensmittel und Alltägliches wir laufend und ohne grosse Beachtung wegwerfen.

Die anschliessende sehr interessante Führung durch die Kehrichtheizkraftanlage löste dann ein zweites Mal staunen aus und konnte das ungute Gefühl der doch auch selber mitproduzierten Abfallmenge etwas beruhigen. In der riesigen und technisch hoch komplexen Anlage wird der Abfall nicht nur verbrannt, sondern wird in über 23 Millionen Kilowattstunden „Strom“ und gut 200 Millionen Kilowattstunden „Fernwärme“ umgewandelt und kann damit wieder sinnvoll genutzt sowie neue Energie gespart werden.

Beim anschliessenden Nachtessen im Restaurant Takeout über der Curlinghalle blieb dann genügend Zeit über Energiepolitik und andere aktuelle Themen zu diskutieren.

     fotografiert von Foto Lautenschlager GmbH 

Besichtigung Lehmann Gruppe Gossau

Rund 40 Mitglieder des 11er Clubs besichtigten Mitte September die Lehmann Gruppe in Gossau. Während rund zwei Stunden erhielten die Teilnehmenden Einblick in die umfassende Holzbaukompetenz des Unternehmens – vom Sägewerk über den Holz- und Silobau bis zur Pellets- und Energieproduktion.

Einmal mehr ein gelungener Anlass mit gemütlichem Ausklang bei einem feinen Nachtessen im Restaurant Freihof.

Nachfolgend einige Impressionen dieses sehr interessanten Anlasses.

     fotografiert von Foto Lautenschlager GmbH